Fachschule für Technik

Kosten und Finanzierung


 

Kosten und Finanzierung


Kosten der Ausbildung

Für die schulische Ausbildung zum staatlich geprüften Techniker wird keine Lehrgangsgebühr erhoben. Pro Schuljahr ist derzeit lediglich eine Servicegebühr von 10,- € an das Hans-Sachs-Berufskolleg zu entrichten. Allerdings kommen die Kosten für Lehrbücher, Schreib- und Zeichenmaterial, PC, Druckerkosten usw. auf sie zu. So weit als möglich werden Bücher von der Schule ausgeliehen oder sie erwerben eine gebrauchte, aktuelle Auflage des Lehrbuchs. Weitere Bücher können im Rahmen von Sammelbestellungen beschafft werden. Während der Projektarbeit können weitere Kosten für Informationsmaterial usw., bei externen Projekten vor allem Fahrtkosten, entstehen.

Für weitere Zusatzkurse, die nicht notwendiger Bestandteil des Bildungsganges sind, können jeweils Lehrgangsgebühren erhoben werden. Genauere Angaben erhalten sie jeweils auf den entsprechenden Informationsseiten zu den einzelnen Kursen.

Zu den Ausbildungskosten addieren sich natürlich die Aufwendungen ihrer persönlichen Lebensführung.



Blix theme adapted by Hans-Sachs-Berufskolleg, Oberhausen, powered by PmWiki