Bildungsgang:

Fachoberschule FOS 12B - einjährig

Bereichsleiterin: Frau Hildebrandt
Bildungsgangleiter: Herr Weßels



 

Kontakt für weitere Informationen



Fachoberschule FOS 12B - einjährig

 

Ziel des Bildungsgangs

Der Bildungsgang vermittelt die Fachhochschulreife mit beruflichen Kenntnissen in Vollzeitform. Die Fachhochschulreife berechtigt zum Studium an Fachhochschulen oder entsprechenden Studiengängen an Universitäten der Bundesrepublik. Ferner ist die Fachhochschulreife Voraussetzung für die Einstellung in den Vorbereitungsdienst der gehobenen Beamtenlaufbahn (Inspektorenlaufbahn).


Aufnahmeveraussetzungen

Mittlerer Schulabschluss (Fachoberschulreife) und eine abgeschlossene Berufsausbildung in einem technischen Beruf oder eine gleichwertige Vorbildung.


Dauer

Die Dauer des vollzeitschulischen Bildungsganges beträgt ein Jahr.


Unterrichtsfächer

Berufsbezogener Lernbereich

Fächer des fachlichen Schwerpunktes

Bau- und Holztechnik: Bautechnik, Bauphysik, Datenverarbeitung
Elektrotechnik: Elektrotechnik, Energietechnik, Informationstechnik
Metalltechnik: Maschinenbautechnik, Konstruktions- und Fertigungstechnik, Prozess- und Automatisierungstechnik
Metalltechnik, Profilbildung Fahrzeugtechnik: Maschinenbautechnik, Fahrzeuginformationstechnik,
Mathematik
Physik
Informatik
Wirtschaftslehre
Englisch

Berufsübergreifender Lernbereich:

Deutsch
Gesellschaftslehre mit Geschichte
Religionslehre
Sport

Differenzierungsbereich:

2. Fremdsprache
Kurse zur Vertiefung
Robotik

zurück zum Seitenanfang


Prüfung

Schriftliche Prüfungsfächer sind

Fach des fachlichen Schwerpunktes (s.o)
Deutsch
Englisch
Mathematik


Abschluss

Fachhochschulreife (FHR)


zurück zum Seitenanfang


Kontakt

Sollten Sie Informationen zum Bildungsgang benötigen, so stehen Ihnen sowohl zur telefonischen Auskunft als auch zu einem persönlichen Gespräch folgende Ansprechpartner zur Verfügung:

Bereichsleiter:Frau Hildebrandt
Bildungsgangleiter:Herr Weßels
Beratung:Beratungslehrer






Anmeldung

Anmeldungen das gesamte Jahr über entgegengenommen. Sie haben drei Möglichkeiten sich anzumelden:

Persönlich:
Im Sekretariat unserer Schule nehmen wir Ihre Anmeldung gerne persönlich entgegen. Zur Vermeidung von Wartezeiten können Sie das Anmeldeformular ausdrucken. Sie können es dann in Ruhe ausfüllen, die erforderlichen Unterlagen mitbringen und Ihnen bleiben doppelte Wege erspart.

Postalisch:
Drucken Sie das Anmeldeformular aus, lesen Sie es in Ruhe durch und füllen Sie es aus. Sie können die Anmeldung samt notwendiger Unterlagen dann per Post an uns versenden.

Online:
Nutzen Sie unsere Online-Anmeldung, um sich anzumelden!

Notwendige Unterlagen:

Lebenslauf, Zeugnis (FOR), Nachweis über eine abgeschlossene Berufsausbildung


zurück zum Seitenanfang


Blix theme adapted by Hans-Sachs-Berufskolleg, Oberhausen, powered by PmWiki